Skip to content

Die Jahreszeit des Extremcouching...

... ist wieder da. Das Wetter draussen lässt sich kaum noch beschreiben, wenn man nicht die Ausdrucksweise verwenden möchte, vor der man immer von den Eltern gewarnt wurde. Und vor und nach der Arbeit gibt es eigentlich nurnoch Dunkelheit. Kurz gesagt. Es ist wieder Zeit für das eine oder andere Buch. Wer der Fantasy-, SiFi-, Horror- oder Myteryliteratur zuspricht findet auf der phantastik-couch.de genau das richtige für seinen Geschmack und kann sich schonmal beim Stöbern durch das Literaturverzeichnis warmlesen. Die Gliederung nach Autor ermöglicht es schön schnell andere Werke des neusten Lieblingsautors zu finden. Rezensionen von Usern gibt es zu vielen Büchern ebenfalls und wer selbst seine Eindrücke zum Buch hinterlassen will, kann dies dort ebenfalls tun. Wer lieber in Richtung Krimi geht, kann natürlich auch auf die krimi-couch.de wechseln und dort nach selbigem Prinzip weiterstöbern.

Auf beiden Seiten gibt es ebenfalls Verlinkungen zu den Webseiten der Autoren bzw. des Buches. Einer dieser Links brachte mich z.B. auf die Seite diezwerge-derfilm.de. Wie der Name unschwer verrät, handelt es sich um die Webseite vom Film "Die Zwerge" zum Buch von Markus Heitz. Die Filmrechte sind scheinbar schon verkauft und wie das Blog verrät sind die Fans schon extrem dabei sich für ein evtl. Casting zu bewerben. Allerdings ist das Projekt wohl noch in der Phase des Drehbuchschreibens.

In diesem Sinne verzieh ich mich wieder auf meine eigene Couch...